„Ost-Holland“ ist die Partnerregion der Reise + Camping 2019

„Ost-Holland“ bietet Touristen mittelalterliche Städte, interessante Museen, Shopping-Kultur und wunderschöne Naturschutzgebiete – nun präsentiert sich das vielseitige Juwel im Westen Europas auf der Reise + Camping 2019. Die Ostniederlande umfassen die östlichen Provinzen vom Süden bis hin zur Küste im Norden und bieten spektakuläre Kontraste: Egal ob Kulturliebhaber, Shopping-Tourist oder naturverbundener Wanderer – die Provinzen Overijssel, Drenthe und Gelderland im Osten des Landes sind der perfekte Rahmen für einzigartige Urlaubserlebnisse. Besucher der Reise + Camping 2019 erfahren alles Wissenswerte über die Region. Am Gemeinschaftsstand präsentieren die Aussteller die verschiedensten Aspekte und Möglichkeiten „Ost-Hollands“. Egal ob Trekking, Fahrradfahren oder erholende Momente im Strandkorb – die Optionen sind vielfältig.

Hansestädte entlang des schönsten Flusses der Niederlande

Viele Menschen bezeichnen die IJssel als den schönsten Fluss der Niederlande. Entlang dieses funkelnden Gewässers liegen die mittelalterlichen Städte Hasselt, Kampen, Zwolle, Hattem, Deventer, Zutphen, Elburg, Harderwijk und Doesburg. Die ehemaligen Handelsstädte bieten eine große touristische Vielfalt: von Geschichte und Kultur über Naturschönheiten bis hin zur Kunst. Auch die glorreiche Geschichte der mittelalterlichen Hanse hat ihre Spuren hinterlassen und die Städte zu äußerst attraktiven Touristenattraktionen gemacht. Jede der sieben Städte besitzt ihren eigenen Charme, den es zu entdecken gilt.

Dynamisches Zwolle

Früher hatten hier Kaufleute aus der Hanse das Sagen, aber heute sind es Studenten, Unternehmer und Kreative, die eine dynamische Atmosphäre schaffen. Neben den großen Modeketten verfügt die Stadt über die beeindruckendste Buchhandlung der Niederlande: Waanders in de Broeren befindet sich in einer Kirche und ist ein Muss für alle Leseratten. Ein weiteres Highlight ist das Zwols Balletjeshuis. Diese Süßwarenhandlung bietet seit Jahrhunderten eine erstaunliche Auswahl an traditionellen Süßigkeiten.

Haute Cuisine & Urban Food

Ob Liebhaber der Haute Cuisine oder urbaner Foodie, Zwolle erfüllt jeden kulinarischen Geschmack. Es gibt unzählige hippe Einrichtungen, die zum Genuss einladen. Auch für den anspruchsvollen Gaumen gibt es eine große Auswahl: Die Haute Cuisine wird im bekannten Restaurant De Librije mit nicht weniger als drei Michelin-Sternen angeboten und ist der kulinarische Höhepunkt von Zwolle. Der Küchenchef kocht mit viel Liebe zu regionalen Produkten – und das schmeckt man.

Naturreiche Provinz

Drenthe bietet schöne Nationalparks und Landschaften und ist die ideale Kulisse für zahlreiche Aktivitäten: Egal ob zum Radfahren, Wandern oder Mountainbiken. Ergänzt wird die wundervolle Natur durch kulturelle Erlebnisse, die direkt vor der Haustür liegen. In der wunderschönen Landschaft befinden sich stimmungsvolle, Dörfer, charmante Altstädte und viele Museen, die in eine andere Zeit entführen. Drenthe ist mit seiner hügeligen Landschaft, die sich in Richtung der deutschen Grenze bewegt, für die Niederlande landschaftlich einzigartig.

Sieben Nationalparks

Jeder Nationalpark hat seine eigene Persönlichkeit: Im Norden liegt das Dwingelderveld, das sich hervorragend für stundenlanges Wandern und Radfahren durch die Heide eignet, das Drents-Friese Wold mit ausgedehnten Wäldern und Sandverwehungen und der Drentsche Aa Nationalpark mit seinen Bachtälern und traditionellen Dörfern mit vielen kurvenreichen Wegen, ungeteerten Straßen und Wanderwegen. Im Süden ist das Veluwezoom ein Paradies zum Wandern und in der Hoge Veluwe bilden Kultur und Natur eine perfekte Verbindung. Inmitten des Nationalparks liegt das Kröller-Müller-Museum, das die zweitgrößte Sammlung von Van-Gogh-Malereien der Welt beherbergt.

Reise + Camping: 
		FirstSpirit_1541660962785Holland logo oranje FC