Herrenstraße 11
DE 94104 Tittling
Ansprechpartner
Frau Verena Schampel

Unternehmensprofil

Was ist ROTEL? Studien- und Expeditionsreisen auf Campingbasis. Seit 73 Jahren sind wir weltweit mit unseren Rollenden Hotels auf den abenteuerlichsten und außergewöhnlichsten Routen unterwegs. Mit dem Rotelbus sind wir flexibel, tauchen ein in Landschaften und Kulturen, begegnen Menschen, entdecken aktiv ein Reiseziel. Einen großen Stellenwert hat dabei das Miteinander, das Reisen und Entdecken in der Rotel-Gemeinschaft.

Ein rollendes Hotel bedeutet, dass einzigartige Busse, insgesamt 4 verschiedene Fahrzeugtypen, als Hotel fungieren. Sie übernachten in sogenannten Schlafkabinen, Einzel- und Doppelkabinen, die alle mit Fenster, Leselampe, Haken, gemütlichen Matratzen und Bettwäsche ausgestattet sind. Auch abseits der touristischen Infrastruktur bietet das Rotelkonzept Komfort. Die Rotelkabinen sind entweder in einem separaten Anhänger untergebracht oder bei kombinierten Fahrzeugen mit dem Fahrgastraum verbunden.

Rotel Tours ist ein Pionier im deutschen Nachkriegstourismus. Das Familienunternehmen wurde 1945 von Georg Höltl gegründet. Besondere Meilensteine: 1959 die erste Fahrt auf dem Landweg von München über die Türkei nach Jerusalem, 1962 auf dem Landweg nach Indien und zurück und 1969 Durchquerung der Sahara von Tunis nach Lomé. Seit 1990 fahren die Rollenden Hotels auch z. B. durch China, die Mongolei, Laos und Vietnam.

Weitere Informationen finden Sie unter unserer Webseite.