Bahnhofstr. 56
DE 94249 Bodenmais
Ansprechpartner
Frau Elke Brem
Produkte und Messeneuheiten

Schneeschuhpauschale

Schneeschuhpauschale

Für Einsteiger oder Liebhaber des Schneeschuhwanderns gibt es jetzt den besonderen Winterknaller: Schneeschuhwandern in Bodenmais ab 159,00 Euro inklusive Schneeschuhe.

3 Übernachtungen mit Frühstück in einer Unterkunft nach Wahl, ein Paar Schneeschuhe pro Person inklusive Einweisung und einen Bierkrug der Firma Joska mit Namensgravur. 


Die Sensation: Die Schneeschuhe im Wert von 159,00 Euro sind im Preis inbegriffen und man nimmt sie nach dem Urlaub mit nach Hause.

Unternehmensnews

Schneeschuhpauschale

Mit den Schneeschuhen in die
Winter-Wildnis rund um Bodenmais
Winterknaller! Bleiben Sie drei Nächte, erleben Sie die traumhafte Winterlandschaft unterm Großen Arber und nehmen Sie als Andenken ein neues paar Schneeschuhe mit
Der Stress und die Hektik in unserer schnelllebigen Zeit verlangen als Ausgleich Entspannung und Entschleunigung, tiefes Durchatmen, wieder zu sich selbst finden, seinen Körper wieder besser spüren und dabei die Natur in ihrer reinsten Form zu genießen. Das alles erlebt man beim Schneeschuhwandern in den tief verschneiten Wäldern rund um Bodenmais.
Und genau dafür hat sich die Bodenmais Tourismus und Marketing GmbH einen ganz besonderen Winterknaller einfallen lassen: Einsteiger aber auch Liebhaber des Schneeschuhwanderns bleiben 3 Nächte in Bodenmais und nehmen als Andenken ein neues paar Schneeschuhe der Marke Tubbs mit! Die drei Nächte und die Schneeschuhe zum mit nach Hause nehmen gibt’s bereits ab 159 €! Das Angebot gilt bis einschließlich März. Und natürlich bekommen Sie die Schneeschuhe auch wenn kein Schnee liegt. Dann testen Sie diese einfach das nächste Mal! Mehr Infos finden Sie unter: https://goo.gl/1bK6gp
Scheu vor dem Schneeschuhwandern brauchen Einsteiger nicht haben, denn dafür braucht es keine besonderen Vorkenntnisse, keine Ausbildung und keine zeitraubenden Kurse. Schneeschuhwandern kann jeder und sollte jeder, der sich gerne in freier Natur bewegt.
Denn mit den Schneeschuhen geht es für alle Naturliebhaber mitten hinein ins Schneeparadies. Wenn der Schnee unter den Füßen knirscht, die Sonnenstrahlen die weiß gezuckerten Bäume unter blauem Himmel glitzern lassen, rücken Hektik und Stress in weite Ferne.
Ganze 80 Kilometer gewalzte Winterwanderwege finden sich in den Wäldern rund um Bodenmais. Meist sind es die schlichtweg schönsten Wege der Wanderkarte, die im Winter professionell gepflegt werden und somit für Jedermann begehbar sind. Das gelegentliche Walzen mit der Pistenraupe ist dabei der einzige Eingriff in die Natur. Schnee ist in den Hochlagen des Bayerischen Waldes nach wie vor ein reines Naturprodukt.
Abseits der präparierten Wege bieten Schneeschuhe sicheren Tritt auf allen Arten von schneeweißem Untergrund. Ausgeschilderte Touren unterschiedlicher Länge erlauben die sichere und umweltschonende Durchquerung der winterlichen Wälder unter Rücksichtnahme auf die Tier- und Pflanzenwelt.
Wer mehr erleben will, kann sich auch von erfahrenen Wanderführern zu den schönsten Geheimtipps entlang der tief verschneiten Berge führen lassen und sogar den König des Bayerischen Waldes, den 1456 Meter hohen Großen Arber erklimmen. Natürlich haben die einheimischen Guides auch die ein oder andere Geschichte parat, denn Sagen und Mythen über die Holzfäller, Waldhirten und Naturschönheiten der Aberwälder gibt es genug.
Nach der entschleunigenden Schneeschuhtour bietet Ihnen Bodenmais natürlich viele Einkehrmöglichkeiten, um bei bayrisch-deftiger Brotzeit den Tag ausklingen zu lassen.