14.02.2017

Reise + Camping 2017: NRWs grösste Urlaubsmesse lädt zur Tour rund um den Globus ein

Spannende Destinationen und alles rund ums mobile Reisen

Urlaubsfeeling in der Messe Essen: Die Reise + Camping stimmt vom 15. bis 19. Februar 2017 auf die schönste Zeit des Jahres ein. Besucher können sich auf 55.000 Quadratmetern auf eine spannende Tour rund um den Globus begeben: ob auf Safaritour durch Afrika, in den hohen Norden Europas oder in die Partnerregion der Messe Costa Brava und die Pyrenäen von Girona. Das mobile Reisen bildet wieder den Schwerpunkt der Messe. In drei von acht Hallen finden die Besucher die neusten Fahrzeuge und Zubehör. Zusätzlich startet die Fahrrad Essen am 16. Februar.

Die Reise + Camping ist die größte Urlaubsmesse in Nordrhein-Westfalen und ein Paradies für alle, die Abenteuerurlaub lieben. Internationalen Spezialreisen widmet die Messe eine eigene Fläche in der Halle 10. 13 Anbieter zeigen, was abseits des Pauschalurlaubs möglich ist. Wüsten-Safaris, Outback-Abenteuer, Trekking-Urlaub oder Kanu-Tour – der Markt für außergewöhnliche Erlebnisreisen an die entlegensten Orte der Erde wächst. Im Tipi nebenan werden die Destinationen anhand von Bildern und Filmen eindrucksvoll vorgestellt. Wer Urlaub im eigenen Land vorzieht, wird ebenso fündig: Von der Ostsee bis in den Schwarzwald– die Aussteller kommen aus der gesamten Bundesrepublik und zeigen eindrucksvoll, dass Deutschland eine Reise wert ist.

Partnerregion Costa Brava und die Pyrenäen von Girona

Girona erstreckt sich über ein Gebiet von fast 6.000 Quadratkilometern und bietet eine vielfältige Landschaft: Im Westen ragen die Pyrenäen auf und eröffnen majestätische Bergwelten. Im Osten lockt dagegen der wilde Charme der Costa Brava. Am Küstenstreifen laden versteckte Felsenbuchten zum Baden und Wandern ein. Das Winterklima ist mild und macht die Region ganzjährig zu einem attraktiven Reiseziel - besonders für Camping-Fans. Die Region eignet sich hervorragend für Touren mit dem Reisemobil und verfügt über zahlreiche idyllische Campingplätze. Auf der Reise + Camping erhalten Besucher am Stand der Partnerregion in Halle 11 reichlich Anregungen und Informationen. Ausgewählte Köstlichkeiten stimmen kulinarisch auf diese vielseitige Destination ein.

SkandinavienWelt erstmals mit Finnland und Island

Die SkandinavienWelt präsentiert Aussteller aus Schweden, Norwegen, Dänemark und 2017 erstmals aus Finnland und Island auf über 1.000 Quadratmetern in der Halle 12. Destinationen, Fährgesellschaften, Campingplätze und Reiseveranstalter zeigen ihr Angebot. Darüber hinaus können sich die Besucher auf ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Erlebnisberichten freuen und nebenbei skandinavische Spezialitäten genießen. Im Rahmen der SkandinavienWelt wird wieder der Nordis Travel Award auf der Reise + Camping vergeben. Der begehrte Tourismuspreis für Nordeuropa hat eine lange Tradition und ist der einzige seiner Art.

Caravans, Reisemobile und Zubehör: Paradies für Camper

Die Reise + Camping zeigt ein riesiges Angebot an Fahrzeugen und Campingzubehör. In den Hallen 1, 2 und 3 stehen neueste Caravans und Reisemobile, Campingbusse und Zelte aller führenden Hersteller und können ausgiebig getestet und besichtigt werden. Dazu gibt es jede Menge praktisches Equipment, das den Campingurlaub so angenehm wie möglich macht. Unter anderem wird auf der Messe in Live-Vorführungen die Vorzelt-Montage gezeigt. In der Technik-Arena in Halle 3 sind zehn Zulieferer der Caravaning-Industrie versammelt und präsentieren Zubehörteile wie Solaranlagen, Polster oder Anhängerkupplungen. In der Al-Ko Sonderschau in Halle 2 dreht sich in diesem Jahr alles rund um „Komfort auf Knopfdruck“. Der Deutsche Camping-Club, Kooperationspartner der Reise + Camping, berät und informiert in der Halle 11 zu ausgezeichneten Campingplätzen in ganz Europa. Die Galeria wird in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland e. V. – BVCD unter dem Motto „Campingland Deutschland“ zur Flaniermeile entlang der schönsten Stellplätze der Republik.

Glamping: großes Angebot an Mobilheimen

Campingplatzbetreiber erhalten mit der Reise + Camping eine fachliche Plattform, um sich über die neusten Trends zum Thema Mobilheime und Glamping zu informieren. In der Halle 5 stellen auf einer Fläche von rund 2.000 Quadratmeter Hersteller ihre Mietobjekte vor: vom gemütlichen Schlaffass und nostalgischen Zirkuswagen bis hin zu luxuriösen Zelten und Lodges.

Fahrrad Essen parallel zur Reise + Camping

Rund 240 Aussteller präsentieren vom 16. bis 19. Februar auf der Fahrrad Essen in der Messe Essen alles rund ums Rad. Das Angebot auf Nordrhein-Westfalens größter Fahrradmesse umfasst Radsport, Zubehör, Radtouristik und natürlich Fahrräder jeder Art und Form. Die Vehikel können direkt auf der Messe auf Sattel und Pedalen getestet werden. Verschiedene Parcours laden zur Probefahrt ein. Besonders Kinder kommen auf der Urlaubswelt auf ihre Kosten. Ob im Laufrad-Parcours oder auf zahlreichen Hüpfburgen – der Spaß ist garantiert.

Weitere Informationen und Tickets unter: www-die-urlaubswelt.de