20.02.2018

Der DCC Campingführer „Europa 2018“ auf der Reise+Camping

Anlässlich der Essener Frühjahrsmesse Reise + Camping
(21. – 25.2.2018) stellt der Deutsche Camping-Club, DCC, die aktuelle Printausgabe des Campingführers „Europa 2018“ vor, die für das aktuelle Kalenderjahr erneut weiterentwickelt wurde.

Hier sind erneut 6.800 europäische Campingplätze wie gewohnt beschrieben. Das gilt auch für die insgesamt 1000 Stellplätze, die Campern den Weg zwischen den einzelnen Campingplätzen verkürzen. Der Stellplatzteil des Jahres 2018 umfasst diesmal 800 deutsche Plätze, ergänzt durch 200 Stellplätze aus Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden.

Das Besondere ist, dass die Stellplätze so ausgewählt sind, dass sie in Gegenden liegen, in denen es keine Campingplätze gibt – und umgekehrt. Die Stellplätze schließen sozusagen die Lücke für eine stressfreie Anreise und ermöglichen es, überall, wo notwendig, Übernachtungen einzuplanen. Stellplätze, auf denen Gespanne willkommen sind, sind speziell gekennzeichnet, so dass sie auch für Caravaner eine wirkliche Alternative darstellen.

DCC-Mitglieder freuen sich 2018 über eine Kooperation des Clubs mit dem finnischen Camping-Club: Sie sind beim Urlaub in Finnland den Mitgliedern von SF Caravan ry gleichgestellt. Also genießen sie auf den Plätzen des Clubs, die in der 2018er Ausgabe extra gekennzeichnet sind, viele Vorteile. Weitere Neuheiten: Leser finden jetzt die Reisedestinationen Serbien und Bosnien-Herzegowina im DCC Campingführer. Und auch an alle diejenigen, die den DCC Campingführer Europa für Kurzreisen in Deutschland nutzen, hat der DCC gedacht: Die neu überarbeitete Deutschland-Karte, mit der man auf einen Blick sehen kann, wo die am besten für die jeweilige Tour geeigneten Camping- und Übernachtungsmöglichkeit zu finden sind, wird jetzt dem Deutschlandteil vorangestellt. Sie enthält außerdem nicht nur Campingplätze, sondern auch Stellplätze, DCC-Vorteilsplätze und DCC-Vorteilsplätze PLUS.

Campern steht natürlich auch weiterhin unter www.3in1campen.de die Online-Plattform des DCC zur Verfügung. Der Club ist aber überzeugt davon, dass die
Printausgabe mit dem Konzept einer ergänzenden Kombination aus Stellplätzen und Campingplätzen, den Weg in den Urlaub beträchtlich erleichtert.

Der DCC Campingführer ist während der Reise+Camping am Messestand des Clubs in Halle 11 zum Sonderpreis erhältlich und außerdem zum unveränderten Preis von € 21,90 im Buchhandel.