01.02.2019

NRWs grösste Urlaubsmesse in Essen: Reise + Camping geht auf Kreuzfahrt

Die Karibik, das Mittelmeer oder auch Asien bereisen - und das ganz ohne lästiges Umsteigen in ein anderes Flugzeug, wer kann da noch widerstehen? Nicht viele, denn der Kreuzfahrt-Tourismus boomt und das natürlich auch auf der diesjährigen Reise + Camping 2019 in der Messe Essen! Vom 20. bis 24. Februar informieren erstmals zahlreiche Kreuzfahrt-Anbieter über die Vorzüge des Reisens auf hoher See.
Kreuzfahrten sind total im Trend und sind nicht mehr nur für ältere Passagiere von Interesse. Zunehmend kommen auch jüngere Leute und Familien auf den Geschmack nach Meer. Und darauf reagieren auch die Reedereien, denn 2019 kommen 24 neue Schiffe auf den Markt.

Expeditionsschiffe werden immer beliebter

Auf dem „Sonnendeck“ in Halle 7 der Messe Essen kann man in Expertenvorträgen der zahlreichen Kreuzfahrt-Anbieter wie TUI, AIDA Cruises und MSC Kreuzfahrten Informationen einholen. Erstmals bietet Nicko Cruises auch Kreuzfahrten auf Expeditionsschiffen an, diese haben den Vorteil auch kleinere Häfen ansteuern zu können. Solche Schiffe sind das neue Trendthema 2019, denn bei der Hälfte der Neubauten in diesem Jahr handelt es sich um Expeditionsschiffe, wobei manche weniger als 1.000 Passagiere aufnehmen können. AIDA Cruises wird dem Publikum die neue AIDAnova und deren Reiserouten vorstellen. Zudem erwarten die Besucher natürlich exklusive Angebote sowie Tipps für Kreuzfahrt-Anfänger und Fortgeschrittene. Unter anderem gibt der aus der ARD-Doku „Verrückt nach Meer“ bekannte nautische Offizier Christian Baumann seine Erfahrungen weiter.

Zur Pressemeldung

Zur Newsübersicht